05.04.2020

Lageupdate des THW Ortsverband Münster

Die vergangene Woche forderte gleich mehrfach das Engagement der Helferinnen und Helfer unseres Ortsverbandes: Nachdem wir am Montag eine Verpflegungsstelle eingerichtet haben, waren wir auch weiterhin fleißig.

So wurden seit Dienstag, den 31.03.2020 rund 810 Portionen Essen für die wohnungslosen Menschen unserer Stadt frisch zubereitet und ausgeliefert. Dieses wird pro Tag durch fünf Feldköchinnen und Feldköche bewältigt. Materielle Unterstützung haben wir durch den THW Ortsverband Dortmund erhalten, der uns kurzfristig seine Feldküche zur Verfügung gestellt hat. Die Verpflegung wird seit Donnerstag nicht mehr nur an der durch uns aufgebauten Verpflegungsstelle ausgegeben, sondern auch an einem weiteren Standort.

Am vergangenen Freitag sind nochmals drei Helferinnen und Helfer zur Verpflegungsstelle gefahren, um vor Ort Bauzäune zur besseren Trennung der Bereiche auszuliefern und aufzubauen. Des Weiteren konnte am Samstag eine Zelt-Großheizung durch Einsatzkräfte des OV Münster aufgebaut werden, um die Verpflegungs- und Beratungszelte zu beheizen.

Damit auch weiterhin alle Führungskräfte auf dem aktuellen Stand sind, finden in regelmäßigen Abständen Lagebesprechungen statt. Diese halten wir über eine digitale Plattform ab, um ein mögliches Infektionsrisiko zu vermeiden. Dieses gilt auch für die Nachbesprechungen unserer Einsätze.

„Da zur Zeit nicht absehbar ist, wie lange wir unseren regulären Dienstbetrieb noch aussetzen müssen, erarbeiten wir aktuell Konzepte, welche Ausbildungsinhalte auch über Online-Module abgehalten werden können. Unsere Grundausbildung führt aktuell schon ihre Theorieausbildungen über eine Online-Plattform durch. Diese Situation führt zu einem großen Umdenken, aber wir nehmen diese Herausforderung gerne an“, so Bastian Solke, Ortsbeauftragter des THW Münster.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: