24.10.2015

Fahrsicherheitstraining für LKW-Fahrer

Fahrer von Einsatzfahrzeugen können extremen und außergewöhnlichen Situationen im Straßenverkehr ausgesetzt sein. Ihr Unfallrisiko ist um ein Vielfaches höher als das von anderen Verkehrsteilnehmern. Um Helferinnen und Helfen dieses Risiko zu verdeutlichen und sie mit dessen Bewältigung vertraut zu machen, fand am 24.10.2015 im Geschäftsführerbereich Dortmund ein Fahrsicherheitstraining statt, an dem auch zwei Helfer des Ortsverband Münster teilnehmen konnten. Durchgeführt wurde das Training in der Glückauf Kaserne in Unna.

Mehrere Ausbilder schulten die Kraftfahrer des THW zunächst in den theoretischen Grundlagen der Fahrphysik. Anschließend wurden verschiedene Brems- und Ausweichmanöver auf trockenem und nassem Asphalt sowie auf der Gleitfläche durchgeführt. Am Ende stand eine Fahrt auf der nassen Kreisbahn auf dem Programm. Vom OV Münster nahmen zwei Kraftfahrer mit dem Kipper und Anhänger Tieflader an dieser interessanten und lehrreichen Weiterbildung teil.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: